Anzeige

Laminat von Kronotex

Warum Laminat von Kronotex? Ganz einfach: Laminat ist vielseitig im Einsatzbereich und im Aussehen, widerstandsfähig und lange haltbar, dabei aber auch wirtschaftlich und der Gesundheit zuträglich. Aus heimischem Naturholz, das ökologisch abgebaut wurde, und in einem durchorganisierten, zertifizierten Herstellungsprozess geschaffen, ist Laminat von Kronotex für alle Ansprüche und Verwendungszwecke geeignet.

Kronotext Laminat

Kronotext Laminat

Laminat ist kein simpler Holzbodenersatz, sondern selbst ein vollwertiger Boden, der etwa Parkett in vielerlei Hinsicht übertrifft, und daher auch weltweit immer größere Erfolge feiert. Die breitgefächerten optischen Möglichkeiten sind ein Vorteil, da Parkett nur verschiedene Arten von Holzoptik bietet, außerdem die höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber alltäglichen Gefahren wie Zigarettenglut, Feuchtigkeit oder scharfen, ätzenden Reinigern, die aus Versehen auf den Boden laufen. Leicht zu verlegen durch leimlose Click-Systeme, damit auch ein Heimwerker seinen eigenen Boden verlegen kann - es ist keine professionelle, also teure, Hilfe von Nöten, wodurch neben dem Anschaffungspreis wieder bares Geld gespart werden kann.

Wie ist Kronotex-Laminat aufgebaut? Wie andere Laminatarten besteht auch Kronotex-Laminat aus mehreren Schichten, vier an der Zahl. Zuoberst liegt der Dekorfilm, der dem Laminat sein jeweiliges Aussehen verleiht, und wird von der darüber liegenden Schutzfolie vor Schäden bewahrt. Unter Verwendung spezieller Harze werden diese beiden Schichten zusammengepresst und sind nun extrem verschleiß- und abriebfest. Getragen wird diese oberste Schicht von einer hochverdichteten Faserplatte, einer sogenannten HDF-Platte (F1), die extra quellvergütet ist. Als dritte Schicht liegt darunter nun ein Stabilisierungsfilm, der vor Feuchtigkeit schützt und außerdem verhindert, das die starke Zugkraft der trocknenden Klebeharze die Laminatplatte krümmen. Die vierte Schicht ist nicht bei allen Laminatarten bereits vorhanden, sie kann optional auch vor dem Verlegen auf den Untergrund aufgebracht werden: Eine Dämmschicht, die Raum- und Trittschall reduziert - die "Sound Design"-Unterlage (standardmäßig verfügen Böden aus den Reihen Exquisit und in einigen Fällen auch Dynamic über diese Dämmung).