Anzeige

Kronotex und Umweltschutz

Kastanienbaum

Kastanienbaum

Umweltschutz und Bewahrung des Waldes stehen bei Kronotex ganz oben auf der Prioritätenliste. Schon als das Werk Kronoply OSB ( = Oriented Strand Board) gebaut wurde, war der Schutz der Umwelt und Natur einer der wichtigsten Grundsätze des Unternehmens Kronotex. Nördlich von Berlin, am Standort Heiligengrabe in der Mark Brandenburg, werden zur Laminatproduktion ausschließlich Hölzer verwendet, die bei der Durchforstung des Waldes anfallen (die Durchforstung ist ein notwendiges "Aufräumen" des Waldes, in diesem Fall die heimischen Kiefernwälder, um diese widerstandfähiger gegenüber Sturm und Schädlingsbefall zu machen und die Güte des Holzes zu erhöhen) und zu keinem anderen Zweck mehr genutzt werden können. Dieses "Altholz" wird, statt es einfach zum Verrotten liegenzulassen, zur Laminatproduktion genutzt.

Tatsächlich reicht dieses Holz aus, um die gesamte Produktion zu versorgen, obwohl der Laminatboden zu 80 bis 85% aus Holz besteht - es müssen keine zusätzlichen Bäume gefällt werden. Um sicherzustellen, das keine Hölzer aus illegalen Fällungen oder anderen zwielichtigen Quellen in die Produktion gelangen, sondern nur solche aus kontrolliertem, umweltschonenden Anbau, arbeitete Kronotex sofort daraufhin, die Anforderungen des Forest Stewardship Council (FSC) zu erfüllen und wurde im Herbst 2000 dann auch zertifiziert. Kronotex entspricht also den hohen "FSC Anforderungen an die Betriebe der Handels- und Verarbeitungskette" und nutzt nachweislich nur Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das bedeutet, dass die Wälder immer nur so genutzt werden, wie es möglich ist, ohne das natürliche Gleichgewicht zu zerstören. Auch gilt hier noch die alte Regel, immer mehr Bäume zu pflanzen als man fällt.

Schlussendlich kann man beim Erwerb von Kronotex-Produkten sicher sein, dass der eigene Laminatboden ohne Umweltschädigungen hergestellt wurde.

Kronotex

Weiterhin verzichtet Kronotex bei der Herstellung auf giftige Schadstoffe wie Halogene, Chloride, PVC, PCB oder Dioxin, weshalb Laminat von Kronotex nicht nur ungefährlich für die Gesundheit ist, sondern wenn es doch einmal abgenutzt ist und ausrangiert wird, einfach wie normaler Hausmüll entsorgt werden kann.

Ausführliche Beschreibungen zur Umweltpolitik und zur Wichtigkeit von professioneller Forstwirtschaft finden sie auch auf der Kronotex-Homepage www.krono.com.